Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Politik-Talk Grimma

Mo, 05.10.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Unregelmäßige Einzeltermine: 05.10.2020, 2.11.2020iCalendar Standort anzeigen

Politische Meinungen haben ist das eine - seine Meinung auch begründen zu können, etwas anderes. Wir wollen in diesem Gesprächskreis jeden Monat ein kontroverses Thema mit aktuellem Bezug anpacken und der Sache auf den Grund gehen: Wie ist die sachliche Lage? Worum geht es eigentlich? Warum gibt es unterschiedliche Meinungen dazu? Wie kann ich mich gut informieren und begründet entscheiden?

Grundlage jeder Sitzung ist ein kurzer Presseartikel, ein kleiner Videoausschnitt oder ein anderes Medienerzeugnis, das kritisch hinterfragt wird: Welche Meinung wird hier vertreten? Argumentiert der Text/Film objektiv? Sachlich? Arbeitet er mit Tricks? Welcher Standpunkt liegt zugrunde? Welchen anderen Standpunkt könnten wir vertreten?

Nach diesem Einstieg geht es dann in die freie Diskussion.
Ab Dezember bestimmen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das Thema der jeweils folgenden Sitzungen selbst; für die ersten drei Veranstaltungen haben wir schon einmal Themen rund um die Wiedervereinigung vorbereitet, die im Oktober vor 30 Jahren stattfand:

31.8.2020 Die Vorgeschichte: Hat der Sozialismus 1989 „versagt“? Krise in der DDR – was war das eigentlich? In welchen Bereichen war sie spürbar? War sie unausweichlich?

5.10.2020 3.10. 1990: Wiedervereinigung/Beitritt/Anschluss - Verlust oder Zugewinn? Welche Alternativen hätte es gegeben? Haben sich die Erwartungen von 1989/90 erfüllt?

2.11.2020 Wiedervereinigung – Und was kam danach? Die Arbeit der Treuhand: Wirklich das Beste rausgeholt?

Dr. Mathias Wiards hat zu wirtschaftlichen Krisenerscheinungen in der DDR promoviert und ist seit vielen Jahren als Redakteur für Politik und Geschichte in einem großen deutschen Schulbuchverlag beschäftigt. Er wird den monatlichen Gesprächskreis auch über die Veranstaltungen hinaus leiten.

*Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden

Wir bitten um Anmeldung, um eine den Corona-Hygienekonzept entsprechende Veranstaltung durchführen zu können.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Rubrik
Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Veranstalter
Volkshochschule Landkreis Leipzig
Wallgraben 21
04668 Grimma
Kontaktdaten
Telefon: 03437 9252-90
E-Mail:
Homepage: vhs-lkl.de
zurück Seitenanfang Seite drucken