Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Grimmaer Frischemarkt: Natürlich von hier (auf dem Markt UND in der Klosterkirche)

Sa, 15.08.2020, 08:00 - 12:00 Uhr
Am dritten Samstag des MonatsiCalendar Standort anzeigen

Markttreiben ab jetzt an zwei Standorten

Grimma. Eier und Käse, Wurst- und Fleischprodukte, Obst und Gemüse, Marmelade und Honig, Kaffee und Schokolade, Blumen und Pflanzen – Grimmas Frischemarkt wartet jeden dritten Sonnabend im Monat an zwei Standorten auf Besucher.

In der Klosterkirche und auf dem Grimmaer Markt bieten auch am 15. August regionale Produzenten und Erzeuger Produkte für die heimische Küche und den Garten, aber auch die einstigen Sachsenmarkthändler bieten ihre Waren feil. Von 8 bis 12 Uhr lädt die Stadtverwaltung zum Stöbern und Kaufen ein.

Auch Hobbykoch Robby Höhme wird sich über die Schulter schauen lassen, wenn er aus der Marktvielfalt Leckereien zaubert. Weiterhin wird darum gebeten die aktuellen Hygienebestimmungen zu beachten.

Außerdem besteht die Möglichkeit bei der Fleischerei Wenzel am Stand in der historischen Kulturstätte zu frühstücken.

Tipp: Jeder Einkauf wird belohnt: Wer seine Bonuskarte stempeln lässt, kann einen prallgefüllten Frischemarkt-Korb gewinnen. Die Auslosung des Gewinners findet in der Klosterkirche 11 Uhr am jeweiligen Markttag statt.

Standanmeldungen richten Sie bitte an: rieche.natalie@grimma.de

Rubrik
Wochen- / Märkte
Handel / Gewerbe

Veranstaltungsort
Klosterkriche & Markt Grimma
zwei Standorte mit bunter Vielfalt
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:frei
ÖPNV: Buslinie AB / Haltstelle Grimma - Lorenzstraße oder Nicolaiplatz

Grimmaer Frischemarkt Grimmaer Frischemarkt © Stadt Grimma

zurück Seitenanfang Seite drucken