Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Auf ein Wort – Der Grimmaer Künstler Frank Brinkmann stellt Arbeiten in einer Doppelausstellung vor

Seit 30. November stellt Frank Brinkmann zum Jahresabschluss seine Arbeiten unter dem Titel „Reiseskizzen und Stationen“ in der Georgenkapelle aus. Seit den 1980er Jahren ist er im Muldental beheimatet und leitet den Kunstförderverein Schaddelmühle in Schaddel. In diesem Jahr stellt Brinkmann erstmalig zum Jahresabschluss an zwei Orten gleichzeitig mit komplett unterschiedlichen Arbeiten aus.

Meldung vom 05.12.2019
zurück Seitenanfang Seite drucken