Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Sozialpass der Stadt Grimma

Allgemeine Informationen

Empfängerinnen und Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung im Alter und bei voller Erwerbsminderung und Arbeitslosengeld II können den Pass beantragen. Gegen Vorlage der entsprechenden Nachweise stellt das Bürgerbüro der Stadtverwaltung, den Sozialpass aus. Dieser Pass gilt für eine gesamte Haushaltsbedarfsgemeinschaft - also Familien, Alleinerziehende oder Einzelpersonen eines Haushaltes. Auch eine Verlängerung kann im Bürgerbüro beantragt werden. Das Team ist gern bei der Antragsausstellung behilflich.

Folgende Vergünstigungen werden gewährt:

Göschenhaus
- Museumseintritt
- Veranstaltungen
- Konzerte; Lesungen u.a. 50 %

Bibliothek
- für Kinder: 1,50 Euro Jahresgebühr und Eintritt bei Kinderveranstaltungen frei
- für Erwachsene: Jahresgebühr und alle Veranstaltungen 50 %

Kulturelle Veranstaltungen der Stadtverwaltung
- Kinderveranstaltungen Eintritt frei
- für Konzerte, Kabarett, Vorträge u.a. gelten die jeweiligen Ermäßigungen

Schwimmhalle
- Eintritt Erwachsene 1,50 Euro
- Kinder 0,50 Euro

Sauna
- Eintritt Erwachsene 2,50 Euro
- Kinder 1,50 Euro Jahresgebühr und Eintritt bei Kinderveranstaltungen frei

Sportveranstaltungen (soweit von der Stadt organisiert)
- beim Fußball und dergleichen werden die Preise von den Vereinen festgelegt
- Erwachsene 50 % Ermäßigung
- Kinder Eintritt frei

Zuständige Stelle

Bürgerbüros in Mutzschen, Grimma, Nerchau, Dürrweitzschen, Großbothen sowie das Amt für Schulen, Soziales und Kultur.

zurück Seitenanfang Seite drucken