Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Einschulung / Schulanmeldung / Grundschulbezirk

Allgemeine Informationen

Früh übt sich...

Schon mit der Anmeldung Ihres Kindes an der Grundschule Ihres Schulbezirks im August oder September des Vorjahres beginnt die Schuleingangsphase. Kennenlernangebote in der Schule, Besuche von künftigen Lehrern im Kindergarten, ein reges Hin und Her zwischen Grundschule und Kindergarten prägt diesen Abschnitt der Schuleingangsphase.  

Die künftigen Schüler sollen ihre Lehrer kennenlernen und umgekehrt. In diesem Zeitraum wird der aktuelle Entwicklungsstand eines jeden Kindes ermittelt, um jedem einzelnen den Übergang vom Kindergarten zur Schule zu erleichtern und um jeden Abc-Schützen entsprechend fördern zu können.

Fit für den Start

Mit der Schulanmeldung erhalten Sie für Ihr Kind einen Termin zur Schulaufnahmeuntersuchung. Ein Kinder- und Jugendarzt des öffentlichen Gesundheitsdienstes (in der Regel ein Arzt vom Gesundheitsamt) wird Ihr Kind im Hinblick auf seinen körperlichen und geistigen Entwicklungsstand untersuchen. Mindestens ein Elternteil muss dabei sein, um dem Arzt die erforderlichen Auskünfte zu geben.

Der erste Schultag

Die Einschulung der Erstklässler findet in Sachsen immer am ersten Samstag nach den Sommerferien statt.  

An diesem Tag lernen die Kinder in den Grundschulen ihr Klassenzimmer, ihre Lehrer und ihre Mitschüler kennen. Traditionell ist die Einschulung auch Anlass für ein großes Familienfest, schließlich beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt.

Anfangsunterricht: Nicht aller Anfang ist schwer!

Der Anfangsunterricht nach der Einschulung (Klassenstufen 1 und 2) ist die Fortsetzung der Schuleingangsphase in der Grundschule. Die Lehrer nehmen in der Unterrichtsgestaltung Rücksicht auf den Lernstand und das Lerntempo jedes einzelnen Schülers.

Die Lehrpläne der Klassenstufen 1 und 2 bilden eine pädagogische Einheit und ermöglichen vielfältige Lernangebote. Die Schüler wechseln ohne Versetzungsentscheidung von Klasse 1 in Klasse 2.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Vorlage der Geburtsurkunde oder eines entsprechenden Nachweis über die Identität des Kindes.

  • Nachweis über einen ausreichenden Masernschutz durch Impfausweis oder Impfbescheinigung oder
  • ärztliche Bescheinigung über erfolgte Masernschutzimpfungen (Es muss ersichtlich sein, dass zwei Impfungen durchgeführt wurden.) oder
  • ärztliches Zeugnis über Immunität gegen Masern oder
  • ärztliche Bescheinigung, dass eine Masernschutzimpfung aus medizinischen Gründen dauerhaft oder vorübergehend nicht möglich ist oder
  • Bestätigung einer staatlichen Stelle oder Leitung einer Einrichtung (z.B. Kita, dass einer der vorgenannten Nachweise bereits vorgelegt wurde.)
Rechtsgrundlage
Was sollte ich sonst noch wissen?

Wenn Sie Ihr Kind in der Grundschule Ihres Schulbezirks anmelden, beginnt die Schuleingangsphase. Mit der Schulanmeldung erhalten Sie für Ihr Kind einen Termin zur Schulaufnahmeuntersuchung.

Die Schulaufnahmeuntersuchung ist die gesetzlich verankerte Pflichtuntersuchung für alle Kinder vor Schulbeginn. Ein Kinder- und Jugendarzt oder eine Kinder- und Jugendärztin des öffentlichen Gesundheitsdienstes (in der Regel ein Arzt oder eine Ärztin vom Gesundheitsamt) wird den altersgerechten körperlichen und geistigen Entwicklungsstand Ihres Kindes mit Blick auf den bevorstehenden Schuleintritt untersuchen. Mindestens ein Elternteil muss dabei sein, um dem Arzt die erforderlichen Auskünfte zu geben.

 

Bemerkungen

Aufteilung der Schulbezirke in der Stadt Grimma (Stand 2020/Kommunale Grundschulen)

 

Grundschule „Bücherwurm“ in Grimma-West Adolf-Damaschke-Straße Am Hohen Stein Am Kalkberg Am Münchteich Am Rumberg Am Schomerberg Am Thostgrund Am Wolfsgraben August-Bebel-Straße Baderplan Beiersdorfer Straße Birkenwäldchen Blumenstraße Bonhoefferstraße Broner Ring Brückenstraße Clara-Zetkin-Straße Döbener Weg Dornaer Weg Fichteweg Frauenkirchhof Frauenstraße Friedrich-Oettler-Straße Füllkrußstraße Gerbergasse Gerhardt-Hauptmann-Ring Gerichtsring Gerichtsweg Gerichtswiesen Goethestraße Gorkistraße Grimmaer Wiesenstraße Harthweg Hegelstraße Heinrich-Heine-Straße Heinrich-Zille-Straße Herderweg Hohe Straße Hohnstädter Straße Husarenstraße Im Steingarten Kantstraße Käthe-Kollwitz-Straße Kleiststraße Klosterstraße Kreuzstraße Lange Straße Leibnizweg Leisniger Straße Lessingstraße Lorenzstraße Luise-Urbaniak- Straße Malzhausgasse Malzmühlstraße Markt Marktgasse Mühlstraße Nerchauer Straße Nicolaigasse Nicolaiplatz Nicolaistraße Pappershainer Weg Pappisches Tor Paul-Gerhardt-Straße Paul-Gey-Straße Poststraße Pufendorfstraße Robert- Koch-Straße Röntgenweg Schloßgasse Schloßgraben Schmidtstraße Schreberstraße Schulstraße Siedlerstraße Stollegasse Straße der Jugend Straße des Aufbaus Straße des Friedens Tuchmachergasse Ulrich-Mühe-Straße Vorwerkstraße Waldweg Wallgraben Weberstraße Westring Wolfshöhe Ziegelweg

Grundschule Hohnstädt: Ahornweg Alte Bergstraße Am Anger Am Hang Am Rappenberg Am Rinderkombinat Am Wall An der Gartenmühle Bahrener Straße Beiersdorf Brauereiweg Döben Dorna Elfackerweg Erlenweg Fährstraße ■ Fliederweg ■ Florian- Geyer-Straße Fünfhäuserweg Gänseberg Grechwitz Grenzstraße Grundmühlenweg Hengstbergstraße Holunderweg Hopfenberg Kastanienweg Kiefernweg Krautteichweg Kurze Straße Mittelstraße Muldenstraße Neubauernmark Neunitz Nordstraße Oberwerder Oststraße Paul-Nikusch-Straße Querstraße Rappenbergring Robert- Blum-Straße Rosa-Luxemburg-Straße Schillerstraße Seelingstädter Straße Seumeparkweg Seumestraße Tempelbergstraße Thomas-Müntzer-Straße Turmstraße Wasserturmstraße Wedniger Straße Weinbergstraße Wielandstraße Windmühlenweg Winzerweg Wurzener Straße komplett

Grundschule „Wilhelm Ostwald" in Grimma-Süd: Am Hirschberg Am Holzwinkel Am Lerchenberg Am Pulverturm Am Wespengrund An der Fähre An der Holzecke An der Königsnase Bahnhofstraße Bockenberg Buchenweg Colditzer Straße Colditzer Weg Forststraße Gabelsbergerstraße Georg-Henning-Straße Göschenstraße Großmühle Karl-Marx-Straße Katharina-von-Bora-Straße Kellerhäuser Köhlerstraße Lausicker Straße Leipziger Platz Leipziger Straße Neschwitzweg Nimbschener Landstraße Platz der Einheit Prophetenberg Stecknadelallee Südstraße Tops Töpferstraße Vogelberg Waldwinkel Wasserwerksweg Weingartener Straße

Grundschule Großbothen: Förstgen Großbothen Kleinbothen Kössern Schaddel Schkortitz Kaditzsch Höfgen Naundorf

Grundschule Zschoppach: Böhlen Bröhsen Draschwitz Dürrweitzschen Frauendorf Haubitz Keiselwitz Kuckeland Leipnitz Motterwitz Muschau Nauberg Ostrau Papsdorf Poischwitz Pöhsig Ragewitz Seidewitz Zaschwitz Zeunitz Zschoppach

gemeinsamer Schulbezirk Grundschule Nerchau/Grundschule Mutzschen: Bahren Cannewitz Deditz Denkwitz Golzern Gornewitz Grottewitz Löbschütz Nerchau Schmorditz Serka Thümmlitz Würschwitz Fremdiswalde Gastewitz Gaudichsroda Göttwitz Jeesewitz Köllmichen Mutzschen Prösitz Roda Wagelwitz Wetteritz

Grundschule Otterwisch insbesondere: Großbardau Kleinbardau Bernbruch Waldbardau

 

zurück Seitenanfang Seite drucken