Inhaltsbereich

Kartenanwendung

An- Abmeldung des Wohnsitzes

Allgemeine Informationen

Bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland müssen Sie sich nicht bei Ihrer Wegzugsgemeinde abmelden. Es genügt, wenn Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei Ihrer neuen Gemeinde anmelden. Diese teilt Ihrer "früheren" Gemeinde mit, dass Sie umgezogen sind.


Achtung! Zur Abmeldung bei der Wegzugsgemeinde sind Sie jedoch verpflichtet bei

  • Umzug in das Ausland
  • Auszug aus einer Wohnung, ohne eine neue Wohnung zu beziehen
Verfahrensablauf

Für die Abmeldung müssen Sie einen Meldeschein ausfüllen und unterschreiben. Sie können den Meldeschein persönlich abgeben oder per Post übersenden. Ebenso können Sie auch eine andere geeignete Person mit der Abgabe des Meldescheines beauftragen.

  • Einen Vordruck erhalten Sie hier online auf Amt24 oder auch in Papierform bei der Gemeinde- oder Stadtverwaltung.
  • Je nach Angebot der Gemeinde kann vom Ausfüllen des Meldescheins abgesehen und die Daten direkt erhoben werden, wenn Sie persönlich bei der Behörde erscheinen. Sie müssen dann auf einem Ausdruck der Meldebehörde die Richtigkeit der Daten durch Unterschrift bestätigen.
  • Im Anschluss an die erfolgte Abmeldung erhalten Sie eine Abmeldebestätigung.
Welche Unterlagen werden benötigt?

Anmeldung

Für eine Anmeldung bei der Stadt Grimma sollten Sie folgende Unterlagen mitbringen:

  • Personalausweis, Reisepass oder Kinderausweis
  • Wenn vorhanden: Stammbuch
  • Mietvertrag bzw. Zustimmungserklärung
  • bei Hauseigentum Vorlage Grundbuchauszug bzw. Notarvertrag

Abmeldung

Für eine Abmeldung bei der Stadt Grimma benötigen Sie folgende Dokumente :

  • Ihren Personalausweis oder ihren Reisepass
  • Bei Kindern bis 16 Jahre ist generell bei einem Wohnungswechsel die Zustimmung beider Elternteile erforderlich

Ummeldung

Für eine Ummeldung innerhalb der Stadt Grimma sollten Sie folgende Unterlagen mitbringen :

  • Ihren Personalausweis oder Reisepass
  • Bei Kindern bis 16 Jahre ist generell bei einem Wohnungswechsel die Zustimmung beider Elternteile erforderlich
  • Mietvertrag bzw. Zustimmungserklärung
zurück Seitenanfang Seite drucken