• Bummeln an der Wallgraben-Promenade (Stadt Grimma)
  • Der Mulderadweg führt durch Grimma (Sylvio Dittrich)
  • Das Dorf der Sinne Höfgen blüht auf (Markus Thieme)
  • Obstblüte in Cannewitz (Gerhard Weber)
Download jQuery Slider by WOWSlider.com v2.3

Sparkassen-Museum

Kommen, sehen, staunen! Kennen Sie die Zeit, als in den Sparkassen weder Kontoauszugsdrucker noch Geldausgabeautomaten oder PC standen, sondern alles “handgemacht” wurde? Wissen Sie, wie die Gründungsurkunde einer Sparkasse von 1840 aussieht, unterschrieben vom sächsischen König, oder ein Sparkassenbuch von 1835?

Können Sie sich vorstellen, dass die Mitarbeiter der Sparkasse noch 1990/1991 auf Schreibmaschinen aus dem Jahr 1930 geschrieben haben und zum Teil ebenso alte Rechenmaschinen noch zuverlässig ihren Dienst taten? Diese und andere interessante Maschinen, aber auch alte Plakate, Kassebücher, Stempel, Tresorschlüssel, Sparkassenbücher, Spardosen, Geschenkgutscheine, Wertpapiere, Zahlungsmittel - auch eines der ersten Handys und vieles andere mehr stellen wir für Sie im Museum der Sparkasse Muldental aus.

Neben vielen historischen Dokumenten sind natürlich auch Einrichtungsgegenstände erhalten geblieben. Sie können sich in einer
Sparkassengeschäftsstelle umsehen, die wie im Jahr 1937 eingerichtet wurde, ein Schreibpult oder alte Drehstühle ausprobieren und die "Verwandlung eines Schreibtisches" erleben. Mobiliar, Technik und Dokumente aus den Anfängen der Sparkassengeschichte bis in die heutige Zeit, wie z. B. Euro-Starter-Kits, warten auf Ihren Besuch.

  • Kontakt
  • Twitter
  • Wetter

Stadtverwaltung Grimma

Markt 16/17
04668 Grimma

Telefon: (034 37) 98 58 0
Telefax: (034 37) 98 58 226

E-Mail: info@grimma.de
Internet: www.grimma.de

» zu den Ansprechpartnern

© Stadtverwaltung Grimma 1998-2018 | design by FLASHLIGHTMEDIA Werbeagentur Grimma
Weitersagen |