• Frischemarkt in der Klosterkirche jeden 3. Sonnabend im MonatFrischemarkt in der Klosterkirche
    jeden 3. Sonnabend im Monat
  • Muldentaler Städtelauf 26. MärzMuldentaler Städtelauf 26. März
Download jQuery Slider by WOWSlider.com v2.3

Veranstaltungskalender

Bitte wählen Sie einen Zeitraum:
oder geben Sie einen Suchbegriff ein:
Schnellauswahl:


Anzeige der Veranstaltungen im Zeitraum 20.05.2018 - 31.05.2018:
Sonntag, 20. Mai 2018
11:00 Uhr 
 [10212]
Vereinsfest des Reit- & Fahrverein Kleinbardau
Ort: Reitplatz Kleinbardau
Info:
Kleinbardau. Der Reit- & Fahrverein Kleinbardau lädt alle Interessierten am Pfingstsonntag, 20. Mai auf den Reitplatz ein. Anlässlich des Vereinsfestes wird ein buntes Programm rund ums Thema "Ponys und Pferde" organisiert. Langeweile kommt ab 11 Uhr keine auf! Im Angebot der Vereinsmitglieder befinden sich Kinderreiten, Kutschfahrten, Mal- und Bastelstraße und vieles mehr. Für das leiblich Wohl ist mit Leckerem vom Grill, einem reichlichen Kuchenbasar, Eis und Getränken gesorgt.

Montag, 21. Mai 2018
ganztägig 
 [10124]
Deutscher Mühlentag
Ort: im MÜHLENDREIECK zwischen Schiffmühle Höfgen, Wassermühle Höfgen und Paltrockwindmühle Schkortitz
Info:

Deutscher Mühlentag im Dorf der Sinne

Höfgen/Schkortitz. Es klappert die Mühle: Gleich drei besondere Mühlen geben rund um Höfgen Aufschluss über die fast vergessene Mühlentechnik. Das Museum Wassermühle, die Schiffmühle auf der Mulde und die Paltrockwindmühle im nahen Schkortitz. Ein Rundweg von knapp sieben Kilometern verbindet die unterschiedlichen Mühlen. Die einmalige Gelegenheit, die alte und auch neue Mühlentechnik in Bewegung zu erleben, bietet der Deutsche Mühlentag. Dieser findet am  Pfingstmontag, 21. Mai, statt. In der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr finden Führungen in den Mühlen statt.

Ausführliche Informationen erhalten Interessierte in der Stadtinformation, Markt 23 oder unter www.grimma.de – hier gibt es das kostenfreie Informationsheft „Mühlendreieck im Dorf der Sinne“.


Mittwoch, 23. Mai 2018
15:00 bis 18:00 Uhr 
 [10174]
Keramikwerkstatt für Kinder und Jugendliche
Ort: AWO Freizeittreff Fritz, Frauenkirchhof 1
Info:

Donnerstag, 24. Mai 2018
ganztägig 
 [10090]
Sportabzeichentag
Ort: Stadion der Freundschaft Grimma
Info:

Deutsches Sportabzeichen ablegen und Fitness testen Aktion Sportabzeichen am 24. Mai / 15. Juni in Grimma

Grimma. Zum dritten Mal heißt es am 24. Mai und 15. Juni in Grimma „Sportabzeichen ablegen und Bonus sichern“. Die Veranstalter des Muldental-Triathlon organisieren auch in diesem Jahr gemeinsam mit der IKK Classic in Grimma den Sportabzeichentag. Sportbegeisterte jeden Alters genauso wie Firmen und Vereine sind aufgerufen mitzumachen und gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. In den vier Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination heißt es wieder Fitness beweisen und nebenbei wertvolle Bonuspunkte bei der Krankenkasse sammeln. Teilnehmen können alle großen und kleinen Sportler ab 6 Jahren. Am 24. Mai finden im Stadion der Freundschaft die Prüfungen in den allgemeinen Disziplinen statt und am 15. Juni im Muldentalbad in Kleinbothen die Schwimmprüfungen. Die Organisatoren freuen sich auf eine große Beteiligung, denn gemeinsam macht Sport bekanntlich am meisten Spaß! Jeder, der teilnehmen möchte, kann sich mit dem Meldeformular auf der Webseite zum Muldental-Triathlon vorab anmelden. Ein Nachweis der Schwimmfertigkeit ist für das Sportabzeichen unerlässlich, wer also bereits einen gültigen Nachweis aus den letzten fünf Jahren besitzt, sollte diesen zur Anmeldung mitbringen. Alle aktuelle Infos und Materialien finden Sie online unter www.muldental-triathlon.de.


19:00 Uhr 
 [10042]
Konzert: Gregorian Voices
Ort: Klosterkirche Grimma, Klosterstraße
Info:
Grimma. Der bulgarische Männerchor hat sich zur Aufgabe gemacht, die frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals wiederzubeleben. Alle acht Sänger haben eine klassische Gesangsausbildung. Mit hervorragenden Stimmen und zahlreichen Solostücken will der Chor am 24. Mai in der Grimmaer Klosterkirche beweisen, dass Gregorianik auch heute noch lebendig ist. Unter Gregorianik oder gregorianischem Choral versteht man den einstimmigen, unbegleiteten, liturgischen Gesang der katholischen Kirche in lateinischer Sprache, der das geistliche Leben der Kirche bis zum heutigen Tag begleitet. Die Lieder sind von geistlicher Tiefe geprägt. Sie entführen den Zuhörer in die Welt der mittelalterlichen Klöster und bieten eine wunderschöne Zeit der Besinnung. Der gregorianische Gesang versteht sich als meditativer, geistlicher Gesang. Die Kraft seiner Melodien verleiht der Liturgie einen feierlichen Charakter und ermöglicht dem Sänger und Hörer eine eigenemeditative und geistliche Erfahrung. Durch den Ausdruck tiefen Glaubens, Lebenswillens, purer Freude,
Dynamik und Rhythmus inspirieren die Lieder der GREGORIAN VOICES und gehen dem Zuschauer unter die Haut. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Informationen zu den Tickets sind in der Stadtinformation Grimma erhältlich.
Samstag, 26. Mai 2018
08:30 Uhr 
 [10138]
21. Muldentaler Radlertour
Ort: Start: Vereinshaus Großmühle Grimma
Info:

10:00 Uhr 
 [10236]
Grimmas Hinterhöfe entdecken (Führung)
Ort: Treff: 10.00 Uhr am Marktbrunnen Grimma
Info:

Zur öffentlichen Stadtführung am Sonnabend, den 26. Mai, lädt die Stadtinformation und der Grimmaer Gästeführer Klaus Büchner ein. Wunderschöne Gärten und Gartenhöfe, hinter meist verschlossenen Toren, bieten Gehölze, Stauden und Einjährige in verschwenderische Fülle an. Manche Idee wird man im eigenen Garten verwenden können. Büchner selbst ist auch der Gartenleidenschaft verfallen, und kann sicher manchen Tipp geben. Besondere Gestaltungselemente lockern die Gartenwelten auf, so Koi-Teiche , Pergolen und Spaliere mit blühenden Kiwis.


Die Führung dauert ca. 1,5 h und beginnt ausnahmsweise schon 10 Uhr, Treff an der Grimmaer Eva.

Tickets sind vor Ort erhältlich.






11:00 Uhr 
 [10241]
Gasteführung
Ort: Treff: 11.00 Uhr an der Stadtinformtion, Markt 23
Info:

Grimmas historische Altstadt ist voller sehenswerter Winkel, spannender Geschichten und beeindruckender Architektur. Wer die romantische Muldestadt und ihre Geschichte hautnah erleben möchte, nimmt am besten an einer der wöchentlichen Gästeführungen teil: jeden Sonnabend um 11.00 Uhr. Die öffentliche Stadtführung startet an der Stadtinformation, Markt 23. Die Führung kostet 4 Euro pro Person. Ob Besucher oder Neubürger, für Einzelpersonen und Familien besteht hier Gelegenheit, Grimma und seine Zeitzeugen zu entdecken. Bei diesem einstündigen Rundgang, der das Interesse an der Stadt und der reizvollen Umgebung wecken soll, erfahren die Besucher Vielfältiges über Vergangenheit, aber auch über die Zukunft der Stadt.


13:00 Uhr 
 [10223]
Trödelmarkt
Ort: Bergstraße bis Bröhsener Straße Golzern
Info:
Erster Trödelmarkt in Golzern
Grimma. Die Golzerner Nachbargemeinschaft organisiert im Dorf am Sonnabend, 26. Mai einen Trödelmarkt. Das bunte Marktreiben beginnt 13 Uhr und erstreckt sich von der Bergstraße bis zur Bröhsener Straße.

16:00 Uhr 
 [10215]
Kinderfest im Kinderparadies
Ort: Kinderparadies Grimma, Südstraße 80
Info:
Grimma. Am Samstag, dem 26. Mai lädt das Kinderparadies zur Kinderdisco ein. Los geht es um 16 Uhr in der Südstraße 80. Damit die Kleinen so richtig das Tanzbein schwingen können sorgt ein Animationsteam für Musik und bunte Unterhaltung. 18 Uhr wird eine Traumfee erwartet. Außerdem wird es eine Schatzsuche mit tollen Überraschungen geben. Weitere Informationen sind im Kinderparadies oder auf der Internetseite www.kinderparadies-grimma.de erhältlich.

17:00 Uhr 
 [10044]
Musikalische Lesung mit dem deutschen John Lennon
Ort: Dorfkirche Höfgen
Info:
Johnny Silver " Peacelennon"
Sonntag, 27. Mai 2018
13:00 Uhr 
 [10045]
Museumsfest im Göschenhaus
Ort: Museum Göschenhaus Grimma, Schillerstraße 25
Info:
Grimma. Bereits zum siebzehnten Mal findet das traditionelle Museumsfest im Göschenhaus statt. Diesmal zwei Wochen nach Muttertag startet am Sonntag, dem 27. Mai die kunterbunte Begegnung der Generationen aus nah und fern im Museum und Göschengarten in der Schillerstraße 25. Die Pforten dieser einmaligen Anlage sind von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist selbstverständlich frei. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher, musikalisch umrahmt durch die Grimmaer Straßenmusikgruppe „Pjotr“. Rund 25 Handwerker werden beim Museumsfest ihr Können im gesamten Garten unter Beweis stellen. Zeit für Gespräche über altes Handwerk ist an den Ständen genauso möglich, wie Zeit zum Schauen und zum Ausprobieren - und eventuell auch zum Kaufen. Diesmal mit von der Partie sind unter anderem ein Schmuckdesigner, ein Kalligraf, eine Holzwerkstatt, ein Seilermeister und ein Bürstenmacher. Kinder können sich wieder schminken lassen und als besonderes Mitmachangebot stellt in diesem Jahr eine Druckgrafikerin nostalgische Sommer-Hefte vor, die man - unter Anleitung - selbst binden und gestalten kann. Aber was ist schon ein Museumsfest in Hohnstädt ohne die drei großen Buchstaben „K–K–K“? Eingeführt durch die legendäre Museumsgründerin Renate Sturm-Francke stehen die Buchstaben bis heute für „Kultur bei Kaffee und Kuchen“. Wer dann den selbst gemachten Kuchen im Garten verköstigt und dazu eine Tasse Kaffee getrunken hat, kann dann gestärkt zu einer Kurzführung durch die Museumsräume starten. „Hier erwarten Sie wieder spannende Geschichten zu Göschen, Seume & Co.“, so Thorsten Bolte vom Göschenhaus. Um 15 Uhr beginnt das Gartenkonzert in der stimmungsvollen Kulisse der Theaterwiese, also dort, wo bereits vor 200 Jahren musiziert wurde.
14:00 Uhr 
 [10046]
Steinmetzführung im "Dorf der Baumeister"
Ort: Treffpunkt: Gerichtsplatz Kössern, Zum Kösserner Rittergut 3
Info:
Kössern. Wer die Pracht und Schönheit von Kössern angereichert mit interessanter Geschichte und spannenden Geschichten erleben möchte, sollte sich am 27. Mai dem Steinmetz zu seiner Führung anschließen. Gästeführer Rudolf Brendel schlüpft für den Rundgang in die historische Rolle, um Besucher durch das "Dorf der Baumeister" zu führen und mit ihm in die Geheimnisse adliger Architektur einzutauchen. Tickets und Informationen sind in der Stadtinformation Grimma am Markt 23 erhältlich.
15:00 Uhr 
 [10047]
Führung durch die Ausstellung: Gott würfelt nicht!
Ort: Kreismuseum Grimma, Paul-Gerhardt-Straße 43
Info:

17:00 Uhr 
 [10048]
„Beethoven und Spanien“ - Die Violinsonaten Ludwig van Beethovens
Ort: Jagdhaus Kössern, Kösserner Dorfstraße 1
Info:

„Beethoven und Spanien“
Die Violinsonaten Ludwig van Beethovens
Kathrin ten Hagen - Violine und Alexander Meinel - Klavier

Kössern. Der dreiteilige Konzertzyklus „Beethoven und Europa“ mit den international erfolgreichen Künstlern Kathrin ten Hagen und Alexander Meinel bietet am Sonntag, dem 27. Mai Gipfelwerke der Musikliteratur für Violine und Klavier. In jedem der insgesamt drei Konzerte steht bzw. stand eine der großen Violinsonaten Beethovens im Mittelpunkt, ergänzt durch kongeniale Werke von Komponisten einer jeweils anderen Musiknation. Während der erste Teil den Bogen von Beethovens beliebter Frühlingssonate zu Meisterwerken russischer Musik spannte und der zweite Teil nach Frankreich führte wird nun das dritte und letzte Konzert dieses Zyklus nach Spanien führen. Nach der furiosen Kreutzer-Sonate Ludwig van Beethovens werden Stücke von Isaac Albeniz, Manuel de Falla und von Pablo de Sarasate zu hören sein. Erlesene Musik, dargeboten in geschliffener Virtuosität und künstlerischer Vollendung, erwartet ab 17 Uhr die Gäste. Das Konzert wird gefördert durch den Kulturraum Leipziger Raum.

Montag, 28. Mai 2018
16:00 bis 18:00 Uhr 
 [10178]
Offene Keramikwerkstatt für Jedermann
Ort: AWO Freizeittreff Fritz, Frauenkirchhof 1
Info:

Dienstag, 29. Mai 2018
11:00 Uhr 
 [10194]
Energietag der Stadtwerke Grimma
Ort: Markt Grimma
Info:

Grimma. Die Stadtwerke Grimma präsentieren sich am 29. Mai ab 11 Uhr gemeinsam mit namhaften Herstellern von Wärme- und Stromerzeugungsanlagen und informieren über vielfältige Produkte im Bereich der Energieversorgung und -dienstleistung. Mit dabei sind BUDERUS Deutschland, Lohschmidt Solar & Energie GmbH aus Oschatz, Sanitär-Heizung-Klempnerarbeiten Frank Mehnert aus Nerchau. Sie planen schon länger die Anschaffung einer Photovoltaikanlage oder wollen Ihre Heizungsanlage modernisieren, scheuen sich aber vor den hohen Investitionskosten? "Mit unseren Contracting-Produkten „Grimma Solarstrom Komfort“ und „Grimma Wärme Komfort“ mieten Sie die entsprechende Anlage und bekommen ein Rundum-Sorglos-Paket über eine festgelegte Vertragslaufzeit", erklärt Nadine Wiede von den Stadtwerken. Die Firma BUDERUS ist mit einem Promotion-LKW vor Ort, in dem verschiedene Wärmeerzeugungsanlagen ausgestellt sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, am Glücksrad der Stadtwerke Grimma diverse Giveaways für den nächsten Badeausflug zu gewinnen. Als besonderes Highlight wird ein ausgewählter Teil des Jugendblasorchester Grimma e.V. von 16.00 bis 17.00 Uhr ein musikalisches Ständchen bieten.

Mittwoch, 30. Mai 2018
15:00 bis 18:00 Uhr 
 [10173]
Keraminkwerkstatt für Kinder und Jugendliche
Ort: AWO Freizeittreff Fritz, Frauenkirchhof 1
Info:

18:00 Uhr 
 [10193]
Frauensportabend Grimma
Ort: Seume-Sporthalle, Gymnasium St. Augustin, Colditzer Straße 34
Info:

4.. GYMWELT- Frauensportabend Grimma am 30. Mai mit trendigen Bewegungsangeboten für alle

Grimma. Der Gymnastikverein Grimma und die Stadt Grimma laden am Mittwoch, dem 30. Mai, alle sportbegeisterten Frauen der Grimmaer Vereine und Interessenten aus dem Sportkreis zu einem gemeinsamem Sporthighlight der besonderen Art ein. „Gemeinsam - fit und gesund“ mit Bewegungsprogrammen aus dem Bereich Fitness- und  Gesundheitssport. Die Programme werden von einem Top-Presenterteam des Sächsischen Turnverbandes präsentiert. Peggy Brennecke, Renè Rössler und Gudrun Paul werden alle Ressourcen aktivieren,  Spaß und Motivation werden nicht zu kurz kommen. Die Teilnahme an dem Sportevent ist für alle möglich, Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Sie sind herzlich in Seume-Sporthalle, Colditzer Straße 34 in Grimma eingeladen. Die Veranstaltung findet von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anfragen/Infos bitte richten an: info@gvgrimma.de bzw.  0170 5635630.
Weitere Informationen zum genauen Programm sind unter www.GVGrimma.de abrufbar.

© Stadtverwaltung Grimma 1998-2018 | design by FLASHLIGHTMEDIA Werbeagentur Grimma
Weitersagen |