• Bummeln an der Wallgraben-Promenade (Stadt Grimma)
  • Der Mulderadweg führt durch Grimma (Sylvio Dittrich)
  • Das Dorf der Sinne Höfgen blüht auf (Markus Thieme)
  • Obstblüte in Cannewitz (Gerhard Weber)
Download jQuery Slider by WOWSlider.com v2.3

Sportförderung

Finanzielle Sportförderung

Ein großer Teil der Sportfördermittel fließt in die institutionelle und projektbezogene Förderung von Sportvereinen. Knapp 10.000 Euro aus den Zinsen des Erbes der Johanna Schmidt werden Jahr für Jahr, unter anderem für Sportprojekte, ausgeschüttet. In ihrem Erbe benannte die ehemalige Sportlehrerin ihre Heimatstadt als Alleinerbin ihres Vermögens. Sportvereine können sich mit gezielten Projektbeschreibungen für die Mittel bewerben. Im Haushalt sind gut 33.500 Euro für die Sportvereinsförderung eingeplant. Für Großveranstaltungen, wie der Muldental-Triathlon, die Mulde-Regatta oder die Deutschen Meisterschaften im Radsport, sind Mittel im Haushalt der Stadt Grimma fest geplant. Die Stadträte im Ausschuss für Jugend, Kultur und Sport entscheiden über die Verteilung der Mittel.


Antrag auf Gewährung von Zuwendungen aus Haushaltsmitteln
der Stadt Grimma

  • Kontakt
  • Twitter
  • Wetter

Stadtverwaltung Grimma

Markt 16/17
04668 Grimma

Telefon: (034 37) 98 58 0
Telefax: (034 37) 98 58 226

E-Mail: info@grimma.de
Internet: www.grimma.de

» zu den Ansprechpartnern

© Stadtverwaltung Grimma 1998-2018 | design by FLASHLIGHTMEDIA Werbeagentur Grimma
Weitersagen |