Gymnasium

Gymnasium St. Augustin




Nachdem seit 1287 in Grimma Augustinermönche ein Kloster an der Mulde errichtet und dieses nach der Reformation 1541 wieder verlassen hatten, erließ Herzog Moritz von Sachsen im Jahre 1543 die Neue Landesordnung. Diese sah vor, dass drei Klöster in Sachsen in Landesschulen umgewandelt werden. Nachdem ein umfangreiches Bewerbungs- und Auswahlverfahren durchgeführt wurde, erhielt Grimma einen der drei Zuschläge. So wurde schließlich 1550 die Landesschule Grimma gegründet. 1820 wurde das alte Schulgebäude abgerissen und an gleicher Stelle ein neuer Bau errichtet, welcher 1828 eingeweiht wurde. Dieser Bau ist während des 19. Jahrhunderts mehrmals erweitert worden, bis schließlich 1891 der sächsische König Albert I. den dritten Komplettneubau (Neorenaissance- Bau) einweiht. Nach dem Ersten Weltkrieg begann 1924 der Umbau der konservativen Fürsten- und Landesschule in ein Reformgymnasium mit republikanischer Prägung. Die Schule wurde 1933 von den Nationalsozialisten gleichgeschaltet. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Unterricht abgebrochen und erst am 1. Oktober 1945 wieder aufgenommen. Nach der Schulreform wurde die ehemalige Landesschule zu einer Oberschule sozialistischer Prägung umgestaltet. Im Jahre 1964 wurde die Oberschule in eine Erweiterte Oberschule umgewandelt. Diese trug seit 1974 den Namen des Kommunisten Ernst Schneller. Nach der Wende in der ehemaligen DDR wurde das Gymnasium 1989 auf Beschluss der Schüler und Lehrer wieder in Gymnasium St. Augustin zu Grimma umbenannt. Nach einer Schulfusion mit dem Johann-Gottfried-Seume- Gymnasium ist diese Schule seit dem Schuljahr 2006/2007 das einzige Regelgymnasium in Grimma.

Schulleiter: Dr. Wolf-Dieter Goecke
Stellvertreter: Wilfried Steffien

Stammhaus
Klosterstraße 1 | 04668 Grimma

(0 34 37) 91 13 09

E-Mail: schule@staugustin.de
Internet: www.staugustin.de
Sozialarbeiter: Frau Wenzel (auch für Haus Seume)
Caritasverband Leipzig e.V.
0176/ 98381162

E-Mail: ssa.st.augustin.gy@caritas-leipzig.de



Haus Seume
Colditzer Straße 34
Telefon: (0 34 37) 70 67 535
staugustin.seumehaus@t-online.de
www.staugustin.de

Besonderheiten

  • naturwissenschaftliches, sprachliches, künstlerisches und gesellschaftswissenschaftliches Profil
  • Unterstützung der schulischen Arbeit durch den Augustiner Förderverein e.V., die Augustiner Stiftung und Sponsoren
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Aufbaukurse für Sprachzertifikate in Französisch, Englisch und Russisch
  • Teilnahme an Wettbewerben in vielen Bereichen
  • Schulpartnerschaften mit Frankreich, Russland, Deutschland
  • Kooperation mit weiteren Einrichtungen
  • Vertiefte Englische Sprachausbildung (§4-Klasse)
  • Musikförderklassen im Rahmen von Ganztagesangeboten

Ausstattung

  • moderne Unterrichtsräume in zwei Gebäuden
  • Mehrzwecksporthalle am Haus Seume
  • hervorragend ausgestattete Fachunterrichtsräume
  • moderne Computerkabinette (MEDIOS-Projekt)
  • mobiles Computerkabinett
  • moderner, ausgezeichnet ausgestatteter Raum für Filmanalyse
  • Kunstkeller
  • Bibliotheken

Sport- und Freizeitangebote (Arbeitsgemeinschaften)

  • Chorarbeit
  • Theatergruppen
  • Sport
  • Sprachzertifikate
  • Streitschlichter
  • Ruderverein

  • Kontakt
  • Twitter
  • Wetter

Stadtverwaltung Grimma

Markt 16/17
04668 Grimma

Telefon: (034 37) 98 58 0
Telefax: (034 37) 98 58 226

E-Mail: info@grimma.de
Internet: www.grimma.de

» zu den Ansprechpartnern

© Stadtverwaltung Grimma 1998-2018 | design by FLASHLIGHTMEDIA Werbeagentur Grimma
Weitersagen |